Monday 23rd September 2019,
Auszeit mit Kindern

Die Seebeine wachsen

Constantin 14. August 2014 Segeln und Wetter

Manche Seebeine wachsen mit Nebenwirkungen, aber dazu vielleicht später mehr.

Perfektes Anlegemanöver beim Tanken, super Schleusenmanöver und einige grosse Wellen. Sind hoch am Wind, kein wirklich angenehmer Einstieg! Aber nach einigen Opfern bessert sich die Stimmung gerade.

IMG_4832.JPG

IMG_4842.JPG

Um halb vier waren wir in Scheveningen fest und haben vom. Nebenlieger schon wertvolle Tips für die weitere Reise bekommen. Auch das Päckchen hält sich inzwischen gefüllt, Päckchen nennt man es, wenn im Hafen ganz viele Schiffe nebeneinander liegen, ohne dass ein Steg dazwischen ist. Meistens will der, der ganz innen liegt als erstes Weg und der der aussen liegt freut sich aufs Ausschlafen.
Wir liegen in der Mitte und wollen morgen früh los, um von dem angesagten Nordwestwind bestmöglich zu profitieren.

About The Author

1 Comment

  1. Herbert und E lke 14. August 2014 at 16:21

    Hallo ihr fünf Seebären,
    wie wir sehen können geht eure Reise weiter. Mit Spannung verfolgen wir eure Erlebnisse. Toll das man immer nachschauen kann wo sich die hapa na sasa gerade befindet. Weiter viel Erfolg bei eurem Törn und das ihr das richtige Timing für die Passage des Ärmelkanals erwischt.

    H u E aus B